Theaterprojekte Infos

Termin und Ziel     3. - 7. April 2017

In der Woche vom 3. – 7. April  bieten wir den Schulen, Vereinen, Jugendgruppen usw. in der Region die Möglichkeit, ihrem Unterricht oder ihrer Theaterarbeit mit Unterstützung professioneller Referenten neue  Impulse zu geben. Darüber hinaus wollen wir auch zeigen, wie Theatermethoden helfen können, die Bildungspläne Wirklichkeit werden zu lassen, indem sie
- den Unterricht bereichern,
- schulische Konfliktfelder bearbeiten helfen,
- Persönlichkeit und vielfältige Kompetenzen fördern,
- Impulse für ein Schulcurriculum beisteuern,
- Bausteine zur Entwicklung einer Schulkultur bieten,
- ästhetisches Lernen fördern.

Für wen sind die Theaterprojekte gedacht?

Teilnehmer
Die Kurse richten sich an Schulen, Schulklassen, Ausbildungsgruppen, Theater-AGs, Theatergruppen, Lehrerkollegien für pädagogische Tage, Kinder-, Jugend- und Senioreneinrichtungen sowie Vereine.
Sie finden in den entsprechenden Schulen und Einrichtungen der Region Bodensee/Oberschwaben oder an der Bodensee-Schule St. Martin statt.

Nichtschulische Institutionen
Die Kursleiter sind auch in der Lage, sich auf die Wünsche anderer, auch nichtschulischer Institutionen einzustellen. Es kann auch ein Kursangebot entsprechend Ihren Wünschen vereinbart werden. Wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle, wir finden für Sie einen passenden Referenten.

Zeitrahmen

Die meisten Kurse können für einen bis zu fünf Tagen gebucht werden. Manche müssen zwei- oder mehrtägig stattfinden.  Im Einzelfall kann auch eine Verschiebung des thematischen Schwerpunktes entsprechend Ihren Bedürfnissen mit den Kursleitern vereinbart werden.

Kosten

1-Tageskurs         175 €  (6 x 60 Minuten)
2-Tageskurs         340 €
3-Tageskurs         500 €
4- und 5-Tageskurse     Preis nach Vereinbarung
Die Kurse werden über unseren Förderverein Theatertage am See stark bezuschusst, und auch für die Übernachtung der Referenten sorgen wir. U.nter Umständen muss  eine Regelung gefunden werden, wie Kursleiter, die ohne Auto anreisen, an die  Schule kommen. Fahrtkosten für den Schulprojektreferenten außerhalb  Friedrichshafens müssen von der Schule übernommen werden! Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung ausdrücklich an, ob Sie Mitglied in unserem Förderverein sind! Wir weisen außerdem nachdrücklich darauf hin, dass die Kurse vor Kursbeginn bezahlt sein müssen!

Anmeldung bis 19. Februar 2017

Die Anmeldung erfolgt mit dem Vordruck Projektanmeldung. Gleich unten zum runterladen. Geben Sie unbedingt auch einen Zweitwunsch an. Die Nachfrage ist groß. Als Zweitwunsch empfehlen wir Ihnen, den Kurs eines anderen Referenten zu wählen, denn in aller Regel bedeuten Absagen, dass der gewünschte Referent schon ausgebucht ist. Anmeldungen müssen bis zum 19.2.2017 eingegangen sein, anschließend werden die Projekte zugeteilt. Sie erhalten unmittelbar danach Bescheid. Auch nach diesem Termin können Sie versuchen, noch einzelne Projekte zu buchen.

Das erste Forumular kann mit Schreibschrift ausgefüllt werden, das zweite direkt am PC. Bitte dann ausdrucken oder auch per Mail dann weiterleiten.
info@theatertageamsee.de