Die Theaterpädagogische Ausbildung 

Theaterpädagogik ist einer der Profilbereiche des

SEMINARS FÜR DIDAKTIK UND LEHRER-BILDUNG (GWHS) MECKENBEUREN
und wird durchgeführt in Kooperation mit dem Förderverein THEATERTAGE AM SEE FRIEDRICHSHAFEN e.V.

Die beiden Partner bieten gemeinsam eine mehrstufige theaterpädagogische  Ausbildung an, die sich besonders an den Anforderungen schulischer Theaterarbeit orientiert. Die Ausbildung führt zu zertifizierten Abschlüssen und ist anerkannt von:

    • Ministerium für Kultus, Jugend und  Sport Baden-Württemberg
    • Bundesverband Theaterpädagogik   (BuT)

Die Ausbildung ist offen für Lehrer/nnen und Lehreranwärter/innen aller Schularten und Seminare und für Mitglieder des Fördervereins Theatertage am See.

Gymnasiallehrer erwerben grundlegende Qualifikationen für den Oberstufenkurs Literatur und Theater.

Beteiligt sind an den Ausbildungsgängen externe Theaterprofis, die international einen hervorragenden Ruf genießen.  Mehr als 360 Teilnehmer haben die Ausbildung bislang absolviert.
Die Grundlagenstufe endet jährlich Anfang Juli mit einer großen Theaterinszenierung als Abschlussprojekt.

Programm 2018 / 19

Ausschreibung für 2018_19 hier zum runterladen!

Formulare für die Anmeldung. Die neuen Formulare für 2018 sind noch nicht bereit. Anmeldung ab 1. Februar 2018 möglich.

Oben zum runterladen: Artikel "Wenn Theater Schule macht" über die Theaterausbildung, veröffentlicht in
Lehren & Lernen Nr. 12/2016, Neckar-Verlag GmbH, Villingen

Teilnahmeberechtigung

  • LehrerantwärterInnen aller Schularten
  • LehrerInnen und andere in schulischen Bereichen pädagogisch tätige Personen (alle Schularten)
  • Mitglieder des Fördervereins THEATERTAGE AM SEE
  • Voraussetzung für Stufe II: Absolvent von Stufe I oder entsprechende Grundausbildung anderer Ausbildungsträger

Kosten

Stufe I:550 Euro für LehreranwärteInnen, Studenten, Referendare
650 Euro für Berufstätige
Stufe II:3000 Euro

Förderverein Theatertage am See Friedrichshafen e.V.


ausbildung@theatertageamsee.de

Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Meckenbeuren (GWRHS)

Hügelstr. 25/1
88074 Meckenbeuren
Tel 07542 409830
Fax 07542 4098319

jochen.stuppi@theatertageamsee.de

britta.lutz@theatertageamsee.de


Fotogalerie Abschlussprojekt der Ausbildungsprojekte der letzten Jahre


Abschlussprojekt des 17. theaterpädagogischen Ausbildungskurses 2018

MACH(t) MAL!

Auf seinem eigenen Misthaufen ist der Hahn der Mächtigste

(Lucius Annaeus Seneca)

Vielleicht liegt hier der „Hahn“ begraben: Wir genießen die Harmonie und verabscheuen die Dissonanz! Schräge Töne werden leise gedreht und Zwischenrufe gar stumm geschaltet. Macht-Giganten dirigieren unsere Welt bis in unsere Wohnzimmer hinein und unsere Bequemlichkeit ist uns lieb und teuer geworden.

Theater jedoch geht den komplizierten Weg: Der 17. theaterpädagogische Ausbildungskurs rollt das Themenfeld [OHN]macht! neu auf. 30 Köpfe spielen ihre Auseinandersetzung mit der „Macht-Karte“ im wahrsten Sinne aus.

Dieses Jahr finden erstmals nur 3 öffentliche Aufführungen im Gleis1 Meckenbeuren statt, als Abschluss einer Aufführungswoche an insgesamt 9 Schulen im Bodenseekreis.

Premiere: Samstag, 07. Juli 2018, 18.00 Uhr

Matinée: Sonntag, 08. Juli 2018, 11.00 Uhr

 Dernière: Sonntag, 08. Juli 2018, 20.00 Uhr

Karten unter: kartenservice@theatertageamsee.de
Einzelkarte VVK 12€
Einzelkarte AK 14€