Theatertage am See 4. bis 10. April 2022

Ausschreibung 2022

Haltungen


Wir hätten uns bei der Wahl des Mottos 2021 nicht träumen lassen, dass wir damit den Lebensnerv der Zeit dermaßen treffen würden. Haltung einnehmen ist die persönliche Herausforderung der Gegenwart! Die Pandemie zwang uns die 36. Theatertage am See abzusagen, zum ersten Mal in der Geschichte des Festivals, nicht einmal der Brand unserer Theaterräumen 2002 hat uns in die Knie gezwungen. Der zweimalige Lockdown des öffentlichen Lebens führt das kulturelle Leben in eine Existenzkrise und unsere Gesellschaft vor immense Herausforderungen. Wir sind  mehr denn je gefordert, Haltung zu zeigen: Zweifel und Verunsicherung sind stark spürbar - bisher geglaubte Sicherheiten und Gewissheiten geraten ins Wanken. „Wo stehe ich?“ „Wo stehst du?“ „Wie positioniere ich mich?“ „Wie positionierst du dich?“ Wir erleben aber auch Kultur lebt, weil sie aus unserer Existenz nicht wegzudenken ist! Wir Menschen können ohne Kultur nicht sein können! Und genau deshalb wagen wir jetzt zu diesem Zeitpunkt, an dem nur klar ist, dass nichts klar ist, die Entscheidung, dass es erst 2022 Theatertage am See geben muss.  

Das Motto des ausgefallen Festivals 2020 „Solo-Duo-Trio-Quadro“ wirkt deshalb auch in unser Festival 2022. Die damit verbundenen kleinere Bühnenformate rücken in den Fokus realer Möglichkeiten eines „Theaters auf Abstand“, analog oder digital. Wir sind gespannt welche ästhetischen Antworten das Amateurtheater in/durch/wegen/für und zu  dieser Krise findet.

Bewerben Sie sich! Wir freuen uns über alle Sparten der darstellenden Künste, generationenübergreifend, transkulturell, inklusiv, international.

Bewerbungsschluss ist der 29. Nov. 2021

Ausschreibungen und weitere Angebote zum runterladen

Ausschreibung der  Theatertage am See (Amateurtheater) - veraltet, nicht für die Theatertage 2021 anwenden.
Ausschreibung JUST Jugend- und Schultheatertage 2020
Weitere Programmangebote für JUST  Jugend- und Schultheatertage